• Zwei Pioniere aus der alten und neuen Bierwelt.

    Brauerei Weihenstephan und Sierra Nevada haben mit einem Gemeinschaftssud "Braupakt" ein fruchtig-hofpiges Hefeweißbier eingebraut. Das besondere an diesem Bier ist der Einsatz von traditionellen Hopfensorten, verfeinert mit den amerikanischen Aromahopfen Sorten Amarillo und Chinook.

    6,0% Alkohol

    14,5 Grad Plato Stammwürze

    35 IBU Hopfenbittere

  • Neu - Neu - Neu -

    Waidmannsheil - Bayrisch Hell in 0,33l - 5 % vol.

    Wildbräu Grafing in Kooperation mit dem Bayerischen Jagdverband. Ein Teil des Erlöses wird

    für den Biotopschutz verwendet.

  • Neu - Neu - Neu

    Das helle Bier vom Schiller Brau München ist in Feldkirchen angekommen.

    Es ist ein naturtrübes, unfiltriertes Helles mit sehr feinen Hopfenaromen und 4,8 % vol.

    Übrigens, ein Besuch in dem Brauereigasthof in der Schillerstraße lohnt sich auf jeden Fall.